Torres del Paine, Chile

Lange nichts mehr passiert hier und viel aufzuholen. Anzufangen mit dem Klassiker des Trekking in Patagonien, dem W-Trek im Nationalpark Torres del Paine, Chile. Im März sind wir vier Tage Tage zwischen Felsen, Gletschern und Seen gelaufen: Tag 1:   6:45h   –   1100m ↑   –   800m ↓   –   15.0km Ankunft mit dem Bus am Nationalpark – Aufstieg zum Mirador Torres del Paine – Übernachtung im Zelt im Refugio Chileno Tag 2:   6:15h   –   480m ↑   –   790m ↓   –   13.0km Wanderung entlang des Lago Nordenskjöld zum Refugio Los Cuernos – Übernachtung in der Hütte Tag 3:   9:15h  

Mehr lesen

Wilder Kaiser

Die (vorerst) letzte große Wandertour für dieses Jahr hat uns wieder in die Alpen verschlagen. Die viertägige Tour, eine leichte Abwandlung der Tour aus dem Hüttentrek-Buch, war für unsere Verhältnisse anspruchsvoll (viele Klettersteig-Stellen, bis zu Schwierigkeitsgrad B), aber durchaus machbar. Tag 1: Ankunft Kufstein (Nachtzug) – Aufstieg zur Vorderkaiserfeldenhütte – entlang der Hänge des Zahmen Kaisers zum Stripsenjochhaus Tag 2: Aufstieg über den Eggersteig  zum Ellmauer Tor – Abstecher zum Gipfel der Hinteren Goinger Halt – Abstieg übers Kübelkar und den Jubiläumssteig zur Gruttenhütte Tag 3: Aufstieg bis zum Kopftörl (zum Ende hin mit Kletterei) – Abstieg übers steile Geröllfeld „Hoher Winkel“ – Abstecher für einen Kaiserschmarrn zum Stripsenjochhaus – Abstieg zum

Mehr lesen

Tatra-Überquerung

Geständnis: obwohl ich so nahe an dem Land wohne, war ich noch nie wirklich in Polen gewesen (auf Usedom oder in Frankfurt/Oder über die Grenze hüpfen zählt nicht). Diese sehr empfehlenswerte Tour hat Abhilfe geschaffen: Vorprogramm Bahnfahrt Berlin-Krakau (mit Kurzstopp in Warschau), Sightseeing in Krakau, Besuch vom Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, Busfahrt nach Zakopane Tag 1 Mit dem 6:30 Uhr-Bus (Linie 1) vom Busbahnhof zur Talstation um die erste Gondel zu erwischen, von dort mit der Seilbahn hoch zum Kasprowy Wierch (Tipp: Ticket frühzeitig online buchen – die Schlange kann sehr lang werden). Gratwanderung mit Besteigung des Świnica (mit diversen Kletterstellen, die aber aber mit Ketten und Leitern gesichert sind). Übernachtung in der völlig

Mehr lesen

Harkerville Hiking Trail

Ich habe Urlaub in Südafrika gemacht. Die eindrücklichste Erfahrung war die Wander/Kletter-Tour an der Küste der Garden Route. Zwei Tage lang sind wir auf dem Harkerville Coast Hiking Trail über Felsen geklettert, während Wind, Wellen und Wetter sich von ihrer besonders stürmischen Seite gezeigt haben. Hier ein paar Impressionen und die Strecke der Rundtour mit den Übernachtungen in der Harkerville Hut und der Sinclair Hut.

Mehr lesen